Angebot

Nachwuchs


Seit der Gründung der „Löwen“ im Jahre 1990 waren die  Mitglieder und Verantwortlichen des Vereins immer bestrebt Radsporttalente im Kinder-und Jugendbereich zu fördern und zu entwickeln. Namen wie Hauspurg, Machnitzky und Hilpert sind allen noch in guter Erinnerung.  Die Entwicklung im Nachwuchsbereich wäre ohne unsere ehrenamtlichen Trainer und Helfer, die Sponsoren und die aktive Berichterstattung in den Medien nicht möglich gewesen.

Unser Angebot richtet sich an alle Kinder ab 8 Jahren.

Wir hoffen, viele neue junge Sportler für unseren schönen Radsport gewinnen zu können. Alle Kinder  und Jugendlichen, die sich für Radsport und Radrennen interessieren, sind zum Training und zur Mitgliedschaft in unserem Verein herzlich eingeladen

Trainingszeiten & Wettkampftermine

Im Sommerhalbjahr trainieren wir mit dem Rennrad auf öffentlichen Straßen. Wir treffen uns dienstags und donnerstags an der Falkenburg. Im Winterhalbjahr findet ein athletisches Training in der Sporthalle statt. Das Training im Nachwuchsbereich ist stets wettkampforientiert.

Die Nachwuchslöwen nehmen an Straßenrennen, Bahnwettkämpfen, Crossläufen und Athletischen Wettkämpfen im Rahmen des Thüringer Nachwuchscups teil.

November 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Leihräder & Material

Zum Einstieg im Nachwuchsbereich stehen Leihrennräder gegen eine geringe Gebühr zur Verfügung. Einen Helm, sowie Schuhe sollte jeder selbst besitzen. Vereinsfahrradkleidung kann für den Nachwuchs zu geringen Kosten erworben werden.

Rennsport


Wenn Du aktiv an Radrennen teilnehmen möchtest, findest Du bei uns beste Voraussetzungen. Dies beginnt mit der Top-Organisation von Formalien, Rennplanungen und Ausrüstung. In welcher Leistungsklasse Du Dich bewegen möchtest, entscheidest allein Du mit Deinem Engagement und Deinem Talent. Die Rennsportler vom RFV „Die Löwen“ Weimar sind nach dem Motto „gemeinsam mehr“ meist im Team unterwegs  und unterstützen sich in Form von Fahrgemeinschaften.  Unser Angebot: bei Rennveranstaltungen motivieren Dich der gemeinsame Auftritt und die gemeinsame Rennstrategie. Es gibt jedoch keinen Teamzwang und keine verordnete Teamstrategie – Du entscheidest, ob Du mit dem Team unterwegs sein, oder das Vereinstrikot als Einzelstarter tragen möchtest.

Zusammen kann jeder einzelne mehr erreichen.

Unser Radsportteam tritt sympathisch und bescheiden auf: „Leistung ja, aber nicht um jeden Preis“, ist ein wichtiges Motto. Dennoch (oder gerade deshalb) können  beachtliche überregionale Erfolge vorgewiesen werden. Die Rennsportler des RFV Weimar holten in junger Vergangenheit zwei Landesmeistertitel, stellen den aktuellen Gesamtsieger in der AK Senioren 3 im bundesweiten German-Cycling-Cup sowie einen Teamsieger beim legendären Race Across America. Mehr über uns erfährst du hier: Mastersteam bei Facebook

Termine Rennsport

German Cycling Cup
– weitere Jedermann Rennen
– Lizenzrennen
– … für mehr Informationen

November 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Fast-Legs


Über Jahre mussten wir feststellen, dass wir nur wenige weibliche Vereinsmitglieder haben. Mit der Aktion: „Wir begrüßen bald das 100. Vereinsmitglied“, wollten wir vor allem Frauen für unseren schönen Sport und für unseren Verein gewinnen. Mit Jahresbeginn 2016 wurde die Frauen-Radsportgruppe „Fast-Legs“ angeregt. Für Streckenführungsvorschläge, technische Hilfe und sportliche Unterstützung werden die gemeinsamen Ausfahrten durch einen Sportler des Vereins unterstützt. Nach einer kurzen Zusammenkunft mit interessierten Sportlerinnen fand im April die erste Trainingsausfahrt statt. Waren es zu Beginn vier Sportlerinnen, so sind gegenwärtig 11 Sportlerinnen jede Woche regelmäßig beim Training, am Dienstag und am Sonnabend, aktiv. Das sportliche Niveau ist sehr hoch. Die Frauen haben Freude beim Radfahren und pflegen intensiv den Sozialkontakt und nehmen an Vereinsveranstaltungen jeglicher Art teil. Die Mitgliederzahl im Verein ist deutlich angewachsen. Das Ziel, 100 Mitglieder, ist in greifbarer Nähe gerückt und wird bei dem permanenten Zuwachs der Mitglieder auch in der der Frauenradgruppe bald erreicht.

Breitensport


Die Weimarer Löwen bieten allen Rennradbegeisterten ab dem 8. Lebensjahr (und bis ins hohe Lebensalter) an, Fitness und Erholung gemeinsam zu erleben und auszubauen. So nehmen Vereinsmitglieder seit über zweieinhalb Jahrzehnten begeistert an „RTF’s“ (organisierte Radtouristikfahrten ohne Zeitnahme, mit ausgeschilderten 40 bis 170 km langen Strecken auf öffentlichen Verkehrswegen) und „Radmarathons“ (Tagesfahrten > 200 km Strecke) teil. Regelmäßig treffen sich die Löwen zu Trainingsausfahrten mit ihren Rennrädern, mehrmals im Jahr werden gemeinsame längere Touren (mit Rast) zu bestimmten Zielen als Gruppenfahrt durchgeführt.

Auch die beiden „Permanenten“ (ausgeschriebene feste Touren mit definierten Start- und Zielpunkten) erfreuen sich großer Beliebtheit.