Abwandern 2019

Abwandern 2019

Nachdem uns das Wetter im vorigen Jahr, bei unserer 2-Tages-Tour an die Hohenwarte-Talsperre, weniger wohl gesonnen war, konnten wir am vergangenen Sonntag bei bestem Spätsommerwetter wieder unser traditionelles „Abwandern“ als symbolischen Saisonabschluss durchführen. Die von Jan Henschen geplante Strecke führte uns nach Schloss Molsdorf. Dort hatten fleißige Helfer um Volkmar eine Versorgung auf die Beine gestellt und für das leibliche Wohl gesorgt. Anschließend ging es gemeinsam auf den Rückweg über den Riechheimer Berg. Auch Sportler die uns zum ersten mal auf einer größeren Runde begleiteten, konnten dank gegenseitiger Rücksicht in der Gruppe mitfahren, so dass alle zusammen in Weimar angekommen sind. Wir danken allen, die diese Ausfahrt geplant und organisiert haben.

Trage dich ein wenn du auch dabei bist!